SOS-Kinderdorf-Stiftung
Ihr Browser ist veraltet! Installieren Sie einen neuen Browser oder verwenden Sie Google Chrome Frame um diese Seite in vollen Zügen genießen zu können.

iF Design Award für neue Stifterkampagne

Die neue Stifterkampagne der SOS-Kinderdorf-Stiftung wurde mit dem renommierten if Design Award ausgezeichnet. Der Preis wird seit 1953 verliehen und zeichnet jedes Jahr die Arbeit von Designern, Architekten und anderen Kreativen aus. 

Mit dem Award wurden die drei neuen Werbemotive ausgezeichnet, mit denen die Stiftung seit 2020 neue Stifter gewinnen will. Die Motive zeigen drei unterschiedliche Situationen, in denen Kinder von der Hilfe von Erwachsenen profitieren, und das nicht kurzfristig, sondern dauerhaft. Dies war auch die Grundidee hinter der neuen Kampagne, erklärt Tobias Bauer, Leiter des Bereichs Medien & Kommunikation der Stiftung: „Wir wollen mit unseren neuen Motiven Menschen ansprechen, die wir bisher vielleicht nicht erreicht haben, und Ihnen auf einen Blick zeigen, wie auch sie Kinder und Jugendliche nachhaltig fördern können durch ein Engagement für die SOS-Kinderdorf-Stiftung.“

Die Motive werden vor allem als Fülleranzeigen angeboten – also Verlagen, Zeitungen und Zeitschriften zur Verfügung gestellt, welche diese kostenlos abdrucken falls sie nicht alle Anzeigenplätze in einer Ausgabe verkaufen konnten. Erste Ergebnisse zeigen, dass die neuen Motive dabei sehr gerne angenommen werden und sowohl von mehr Medien und auch deutlich häufiger eingesetzt werden als frühere Motive. Aber auch online werden die Anzeigen genutzt, um zum Beispiel beim Berufsnetzwerk LinkedIn gezielt Menschen anzusprechen, die sich für das Thema Stiften interessieren. 

Mehr Informationen zur Auszeichnung gibt es hier.