SOS-Kinderdorf-Stiftung
Ihr Browser ist veraltet! Installieren Sie einen neuen Browser oder verwenden Sie Google Chrome Frame um diese Seite in vollen Zügen genießen zu können.

Experteninterview zum Thema Finanzkrise

Die Aktienkurse steigen. Die Edelmetallkurse sinken. Die USA haben ihren Haushaltsstreit beigelegt. Die Wirtschaft erholt sich global. Ist die Finanzkrise vorbei oder ist es die Ruhe vor dem Sturm? Die SOS-Kinderdorf-Stiftung hat zwei Kapitalmarktexperten befragt...

 
 
 

Zum Interview mit Prof. Dr. Max Otte: Finanzkrise längst nicht vorbei

Zum Interview mit Gottfried Heller: Vom Best Case weit entfernt

Die Haltung der SOS-Kinderdorf-Stiftung
Vor dem Hintergrund dramatisch gesunkener Anleiherenditen bei erstklassigen Schuldnern sowie attraktiven Dividendenrenditen haben wir unseren Aktienanteil auf 35% unserer Wertpapieranlagen erhöht. Obwohl Aktien stärker schwanken, die Bewertung zum Jahresende ist eine Stichtagsbetrachtung. Stiftungen sind auf Ewigkeit angelegt und haben deshalb auch bei ihren Anlagen einen langfristigen Horizont, so dass Schwankungen ausgehalten werden können.