SOS-Kinderdorf-Stiftung
Ihr Browser ist veraltet! Installieren Sie einen neuen Browser oder verwenden Sie Google Chrome Frame um diese Seite in vollen Zügen genießen zu können.

Stifterblatt 2018

Geborgen - Gemeinsam - Gestärkt

Im neuen Stifterblatt zeigen wir Ihnen, wie Stifterinnen und Stifter neue Perspektiven für junge Menschen und die Gesellschaft eröffnen können. 

Denn die SOS-Kinderdorf-Stiftung hat 2018 mit ihrer Ausschüttung viele wichtige Projekte unterstützen können.

Dazu zählt unter anderem das Beratungsangebot „Schneewittchen“ von SOS-Kinderdorf Augsburg, welches bereits seit 20 Jahren jungen Menschen Rat und Hilfe bei Essstörungen anbietet. Und das ist dringend nötig: Allein in Augsburg leiden geschätzt über 3.000 junge Menschen an Bulimie – einer Essstörung mit Ess-Brech-Attacken – und Magersucht.

Auch die Stiftung SOS-Dorfgemeinschaft Hohenwieden - Hilfe und Geborgenheit im Alter war im vergangenen Jahr aktiv: Sie finanzierte den Kauf von Stehhockern, die gerade den Älteren ihre liebgewonnene Arbeit in der dorfeigenen Gärtnerei erleichtern. 

Darüber hinaus finden Sie im neuen Stifterblatt die Ergebnisse unserer Stifterumfrage und Sie erhalten erste Informationen zu unseren "Themenfonds".

Viel Spaß beim reinlesen!

Stifterblatt 2018