SOS-Kinderdorf-Stiftung
Ihr Browser ist veraltet! Installieren Sie einen neuen Browser oder verwenden Sie Google Chrome Frame um diese Seite in vollen Zügen genießen zu können.

Datenschutz

Die SOS-Kinderdorf-Stiftung ist für die Koordination des Online-Auftritts www.sos-kinderdorf-stiftung.de verantwortlich (siehe Impressum). Wir nehmen den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Im folgenden möchten wir Ihnen kurz darstellen, wie wir Ihre Daten schützen und was das für Sie bedeutet.

Grundsätzlich gilt für die SOS-Kinderdorf-Stiftung, dass der Schutz Ihrer Privatsphäre für uns von höchster Bedeutung ist. Deshalb ist das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz für uns selbstverständlich. Darüber hinaus ist es uns wichtig, dass Sie jederzeit wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Für Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema Datenschutz stehen wir Ihnen gerne unter folgender Email-Adresse zur Verfügung: thomas.laker@sos-kinderdorf.de

Was sind personenbezogene Informationen?

"Persönliche Informationen zur Identität" sind Informationen, die explizit genutzt werden können, um Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Ihr richtiger Name, Adresse, Postanschrift. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden wie z.B. favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Site fallen nicht hierunter.

Wo werden personenbezogene Informationen gesammelt?

Wir fragen Sie nach Ihrem Namen, Vornamen und nach anderen persönlichen Informationen, wenn Sie sich für einen unserer personalisierten Dienste wie z.B. den Newsletter registrieren lassen. Ebenso fragen wir solche Informationen ab, wenn Sie Broschüren bestellen, eine Online-Zustiftung durchführen oder Ihre Stifterdaten ändern lassen.
Diese Angaben werden bei der SOS-Kinderdorf-Stiftung auf einem besonders geschützten Server in Deutschland gespeichert, wobei alle Informationen zu Ihrer Identität von uns nur gesammelt werden, wenn Sie uns diese ausdrücklich zur Verfügung stellen.

Geben wir personenbezogene Informationen an Dritte weiter?

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen im Falle von Online-Zustiftungen oder beim Abonnieren unseres Newsletters nur innerhalb der Organisation und geben sie nur dann an Dritte, wenn diese Dienstleistungen im Auftrag und Sinne von der SOS-Kinderdorf-Stiftung erbringen (z.B. Newsletter-Versand, Zustiftungs-Abwicklung). Diese Unternehmen verpflichten sich in diesem Falle zu höchster Vertraulichkeit im Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten. Wir wissen das Vertrauen zu schätzen, das Sie uns entgegenbringen und wenden äußerste Sorgfalt an, um Ihre persönlichen Angaben zu schützen.

Verwendung von Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner gespeichert werden können, sobald Sie eine Website besuchen und dem Empfang von Cookies in Ihren Browser-Einstellungen zugestimmt haben. In Cookies können bestimmte Informationen gespeichert werden, die dazu dienen das Verhalten von Usern auf Websites nachzuvollziehen oder User bestimmten Profilen zuzuordnen, so dass persönliche Einstellungen auf einer Website nicht neu vorgenommen werden müssen.
Die Website von der SOS-Kinderdorf-Stiftung verwendet wie viele andere Websites von Unternehmen und Organisationen Cookies, um zu beobachten, welche Inhalte auf den Seiten für die Besucher interessant sind und um entsprechend das Angebot und die Navigation der Website zu optimieren.
Zum Zwecke dieser Analyse verwendet die SOS-Kinderdorf-Stiftung die Analyse-Dienste von Google Analytics. Diese Cookies haben eine Gültigkeit von 6 Monaten und löschen sich dann automatisch, solange Sie die Website von der SOS-Kinderdorf-Stiftung in diesem Zeitraum nicht mehr besuchen. Natürlich können Sie das Löschen auch jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers vornehmen.

Des Weiteren nutzt das verwendete Content-Management-System (CMS) Cookies, um Sie von namentlich bekannten Redakteuren zu unterscheiden (letzteren werden spezielle Funktionen angezeigt, die der Pflege der Seite über das CMS dienen). Dieses Cookie verfällt, sobald Sie die Seite verlassen oder Ihren Browser schließen.
In keinem Fall der Verwendung von Cookies werden diese Informationen mit den von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten in Verbindung gebracht. Für die Ausführung sämtlicher Dienste auf den Websites von der SOS-Kinderdorf-Stiftung ist die Akzeptanz von Cookies nicht zwingend erforderlich.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. (Quelle des Hinweises zu Google Analytics: http://www.datenschutzbeauftragter-info.de/)

Keine Haftung für Partner-Seiten

Wir weisen darauf hin, dass andere Websites und Web-Dienste, die durch unsere Website zugänglich sind, eigene Datenschutz-Richtlinien haben, die von der SOS-Kinderdorf-Stiftung unabhängig sind. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für diese mit der SOS-Kinderdorf-Stiftung nicht im Zusammenhang stehenden Richtlinien und Verfahren.

Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Das BDSG schreibt vor, dass der Beauftragte für den Datenschutz jedermann in geeigneter Weise die folgenden Angaben entsprechend § 4e Bundesdatenschutzgesetz verfügbar zu machen hat:

  1. Name der verantwortlichen Stelle: SOS-Kinderdorf-Stiftung
  2. Geschäftsführung: Petra Träg, Dr. Kay Vorwerk
    Beauftragte Stelle der Datenverarbeitung: Young Media Concepts, Young Media Concepts GmbH, Sonnenstrasse 4, CH-8280 Kreuzlingen, Tel. +41 (0)71 560 53 81, Fax +41 (0)71 560 53 89, E-Mail info@ymc.ch, Geschäftsführung: Daniel Beyer, Pascal von Büren, Kai Kraemer, Thomas Schieke
  3. Anschrift der verantwortlichen Stelle: Renatastraße 77, 80639 München
  4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, Datenverarbeitung oder Datennutzung: Personenbezogene Daten werden im Rahmen einer Online-Zustiftung und im Zusammenhang mit der Bestellung des Newsletters oder von Infomaterial erhoben. Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt nur zur Ausübung der oben angegebenen Zwecke.
  5. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien: Zustifterdaten sowie Mitarbeiterdaten, sofern diese zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke erforderlich sind.
  6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können: Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften, externe Auftragnehmer entsprechend § 11 BDSG sowie externe Stellen und interne Abteilungen zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke.
  7. Regelfristen für die Löschung der Daten: Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter 4. genannten Zwecke wegfallen sind.
  8. Geplante Datenübermittlungen an Drittstaaten: Eine Datenübermittlung an Drittstaaten ist nicht geplant.

SOS-Kinderdorf-Stiftung
Datenschutzbeauftragter