Zum Warenkorb 0

Zum Warenkorb hinzugefügt:

Schutzgebühr:

Zum Warenkorb

Mit Kunst und Spiel zu mehr Selbstbewusstsein

Jugendliche am Tisch beim Malen.

Das Leben ist lebenswert! Viele Kinder im SOS-Kinderdorf Württemberg müssen erst wieder lernen, dass dieser Satz wirklich stimmt, denn ihre vergangenen Erlebnisse bestehen oft aus traurigen Erinnerungen. Damit diese Kinder einen Schatz an glücklichen Momenten aufbauen können, gibt es das Projekt KINDERart: Mit einem bunten Strauß an Projekten wie Töpfern, Malen, Breakdance, Kanufahren, Zelten oder Selbstverteidigungskursen haben die Kinder die Möglichkeit, Dinge zu erleben, die sie positiv prägen und Glücksgefühle freisetzen. Die gleichzeitige Stärkung von Teamgeist und Zuverlässigkeit ist dabei ein zusätzlicher Pluspunkt. Dank der Holger Kopf-Stiftung konnte das Projekt auch 2017 erfolgreich fortgeführt werden. Die Stiftung gab 50 Prozent ihrer Erträge nach Württemberg.

Die anderen 50 Prozent gingen ebenfalls an ein Kunstprojekt. Das SOS-Kinderdorf Weilheim bietet  unter dem Motto „Persönlichkeitsbildung durch Kunst“ vielfältige Formen künstlerischen Schaffens für Kinder und Jugendliche der Einrichtung an. Auch hier erfahren sie eine Stärkung und Anerkennung ihrer Persönlichkeit und können so leichter traumatische Ereignisse verarbeiten.

Bankverbindung

Empfänger: Holger Kopf-Stiftung
IBAN: DE74 7002 0500 0008 8740 00
BIC: BFSWDE33MUE (Bank für Sozialwirtschaft)
Verwendungszweck: "Zustiftung" + Ihre Adresse

Kontaktangaben der unterstützten SOS-Einrichtung

19422_Jahresempfang Salzgitter_2014_AnneKönig (263).jpg

SOS-Kinderdörfer in Deutschland

Zu den Einrichtungen