SOS-Kinderdorf-Stiftung
Ihr Browser ist veraltet! Installieren Sie einen neuen Browser oder verwenden Sie Google Chrome Frame um diese Seite in vollen Zügen genießen zu können.

Projekte 2018

Ganz unterschiedlichen Einrichtungen von SOS-Kinderdorf konnte die SOS-Kinderdorf-Stiftung 2017 mit ihren Ausschüttungen helfen. Unter anderem wurde so eine Ferienfahrt, der Umbau eines Familienhauses oder die Renovierung eines Spielplatzes ermöglicht.

2018: Gezielte Frühförderung im SOS-Familien- und Beratungszentrum Landsberg

Wir kümmern uns – auch um die Kleinsten

Was ist zu tun, wenn bereits im Kleinkindalter Entwicklungsauffälligkeiten festgestellt werden oder die Eltern mit einem behinderten Kind schlicht überfordert sind? weiter
2018: Gezieltes Vorgehen gegen Essstörungen – SOS-Kinderdorf-Stiftung unterstützt Schneewittchen-Projekt

Du bist schön, so wie du bist. Glaub daran!

„Bin ich schön?“ Eine Frage, die wohl nur schwer zu beantworten ist, denn Schönheit liegt bekanntlich im Auge des Betrachters. Erschreckenderweise gibt es aber viele junge Menschen, die ein ganz klares Bild von Schönheit haben – und diesem ihrer Meinung nach nicht entsprechen. weiter
2018: Ferienfahrten für Kinder

Raus aus dem Alltag – rein in den Urlaub!

F.E.R.I.E.N. Ein Wort, bei dem Kinderaugen zu strahlen beginnen. Ganz egal, ob 1. oder 12. Klasse – Urlaub ist verbunden mit Freizeit, Entspannung, Spaß und – wie es die Jugendlichen vermutlich sagen würden – chillen. weiter
2018: Auf dem Weg in die Selbstständigkeit

Übergang in die Unabhängigkeit leichtgemacht

Mit eigenen Appartments einen Schritt in die Zukunft wagen. Egal ob früher oder später – irgendwann geht jedes „Kind“ seinen eigenen Weg, verlässt das Elternhaus und beginnt ein selbstständiges Leben. weiter
2018: SOS-Kinderdorf Niederrhein baut Familienhäuser aus

Geborgenheit und Sicherheit in einem liebevollen Zuhause

Belastende Erfahrungen, eine schwierige Vergangenheit, keine Kontinuität – die Kinder, die ins SOS-Kinderdorf Niederrhein kommen haben kein leichtes Leben hinter sich, auch wenn sie oft erst wenige Jahre alt sind. Umso wichtiger ist es, dass sie sich in ihrem neuen Zuhause im Kinderdorf wohlfühlen. weiter
2018: SOS-Kinderdorf Oberpfalz sorgt für Sicherheit auf dem Spielplatz

Spiel und Spaß für eine gesunde Entwicklung

Das schöne am Kind sein ist, dass man noch spielen darf. Sei es auf dem Spielplatz, im Kinderzimmer, auf dem Pausenhof oder im Garten – Kinder finden überall Plätze zum toben. weiter
2018: Straffälligen Kindern eine Perspektive geben

Jeder hat eine zweite Chance verdient

Wenn das Leben einem Menschen übel mitspielt, führen Frust, Traurigkeit und auch Angst häufig in eine Abwärtsspirale. Leider ergeht es auch Kindern nicht anders – Jugendliche die bereits in frühen Jahren straffällig geworden sind, brechen oft die Schule ab, sind arbeitslos und haben keine sinnvollen Perspektiven mehr. weiter
2018: SOS-Kinderdorf-Stiftung finanziert sozialen Mittagstisch und Kreativangebote

Durch Gemeinschaft stark werden

Gemeinsam ist alles so viel einfacher! Diese Erkenntnis haben sicherlich viele Kinder und Jugendliche im SOS-Kinderdorf Württemberg, wenn sie sich an zahlreiche Regeln in der neuen Familie oder in der neuen Schule gewöhnen müssen, aber gleichzeitig merken – sie werden dabei nicht alleine gelassen. weiter
2018: Mütterzentrum des SOS-Kinderdorfs Zwickau bietet Schutz bei häuslicher Gewalt

Gib Gewalt keine Chance!

Wenn Angst jeden Schritt und jeden Gedanken kontrolliert, weil der Ehepartner gewalttätig ist, ist das Leben für viele Frauen kaum mehr lebenswert. Dennoch sind sie gezwungen, weiter zu „funktionieren“, sei es aus Angst vor weiteren Misshandlungen oder weil die eigenen Kinder versorgt werden müssen und nur so wenig wie möglich vom Leid mitbekommen und mittragen sollen. weiter