SOS-Kinderdorf-Stiftung
Ihr Browser ist veraltet! Installieren Sie einen neuen Browser oder verwenden Sie Google Chrome Frame um diese Seite in vollen Zügen genießen zu können.

Spiel und Spaß für eine gesunde Entwicklung

Das schöne am Kind sein ist, dass man noch spielen darf. Sei es auf dem Spielplatz, im Kinderzimmer, auf dem Pausenhof oder im Garten – Kinder finden überall Plätze zum toben. Auch wenn wilde Rangeleien oder waghalsige Klettereinlagen für die Eltern nicht immer ein Spaß sind, gehört der natürliche „Spieltrieb“ zur natürlichen gesunden Entwicklung eines jeden Kindes. Er ist enorm wichtig, um zu lernen, wie man sich behauptet, gewinnt und verliert, Kompromisse schließt, nachgibt und auch um die eigenen Grenzen auszutesten. All das sind Fähigkeiten, die später in Schule, Ausbildung und Beruf wichtig werden.

Im SOS-Kinderdorf Oberpfalz wird der große Spielplatz deshalb auch rege genutzt. Schade ist nur, dass einige der Geräte bereits so alt waren, wie das Kinderdorf selbst. Höchste Zeit also für eine umfassende Renovierung, um nicht nur neue Spielmöglichkeiten zu schaffen, sondern auch die Sicherheitsanforderungen wieder gewährleisten zu können. Mit den Erträgen aus der SOS-Kinderdorf-Stiftung konnte der Spielplatz 2017 wieder auf Vordermann gebracht werden – und so lässt es sich nun wieder spielend leicht herumtoben!