SOS-Kinderdorf-Stiftung
Ihr Browser ist veraltet! Installieren Sie einen neuen Browser oder verwenden Sie Google Chrome Frame um diese Seite in vollen Zügen genießen zu können.

Erste Hilfe nach Ankunft

Die SOS-Kinder-, Jugend- und Familienhilfen in Augsburg helfen auch unbegleiteten, minderjährigen Flüchtlingen. Die jungen Menschen fliehen aus politischen Gründen aus ihrem Land und sind bei der Ankunft in Deutschland meist überfordert. Gerade die Jugendlichen brauchen einen Ort zum Leben sowie kompetente Hilfe für die Bewältigung ihres neuen Alltags - ob Deutschunterricht, Unterstützung bei der Verarbeitung traumatischer Erlebnisse oder Beratung für die Lebensplanung. Die SOS-Kinderdorf-Stiftung trug zur Finanzierung dieser individuellen Hilfe bei. Ziel ist, die Jugendlichen auf ein eigenverantwortliches, integriertes Leben in Deutschland vorzubereiten.