Förderung für starke Schulgemeinschaft in Göppingen

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene sehen sich heutzutage komplexen gesellschaftlichen Herausforderungen gegenüber, die sich insbesondere im schulischen Umfeld manifestieren. Die Schule hat sich dabei nicht nur als Lernort etabliert, sondern durch die Entwicklung zur Ganztagsschule zunehmend auch als Lebensort für die Schülerinnen und Schüler. Angesichts unterschiedlicher Bildungs- und Teilhabechancen ist gezielte Unterstützung erforderlich, um sicherzustellen, dass alle jungen Menschen die gleichen Entwicklungsmöglichkeiten erhalten. Ein offenes Ohr vor Ort, das Gefühl des Angenommenseins und Orientierung für den Lebensweg sind dabei entscheidend. Genau hier setzt die Schulsozialarbeit vom SOS-Kinderdorf Göppingen an.
Die KollegInnen erkennen Beeinträchtigungen und Benachteiligungen und setzen sich dafür ein, diese abzubauen. Durch das Training von Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit sowie gewaltfreien Konfliktlösungsstrategien fördern sie soziale Kompetenzen und Teamfähigkeit. Das Ziel ist es, Kinder und Jugendliche in ihrer Persönlichkeitsentfaltung zu stärken, ihnen eine eigene Werteorientierung zu ermöglichen und sie dazu zu ermutigen, sich mit gesellschaftlichen Normen und Wertesystemen auseinanderzusetzen.

Schulsozialarbeit an den Göppinger Schulen

Die Angebote der Schulsozialarbeit an den Göppinger Schulen umfassen umfassende Beratungs- und Kriseninterventionsmaßnahmen. SOS-Kinderdorf bietet offene sozialpädagogische Aktivitäten wie SchülerInnentreffs sowie Mittags- und Pausenspieleangebote an. Diese ermöglichen es den jungen Menschen, in Kontakt mit der Schulsozialarbeit zu treten, verschiedene Freizeitaktivitäten auszuprobieren, Freundschaften zu schließen und eine positive Streitkultur zu erlernen. Des Weiteren initiieren sie Klassenprojekte, insbesondere zu Themen wie Gewaltprävention, Cybermobbing und Medienkompetenz. Gruppen- und Projektarbeit stehen ebenfalls auf dem Programm, und ermutigen die Kinder und Jugendlichen aktiv dazu, den Lern- und Lebensort Schule mitzugestalten.
Als Unterstützer dieses Projektes im aktuellen Jahr sind wir stolz darauf, einen Beitrag zur positiven Entwicklung junger Menschen in Göppingen zu leisten.