SOS-Kinderdorf-Stiftung
Ihr Browser ist veraltet! Installieren Sie einen neuen Browser oder verwenden Sie Google Chrome Frame um diese Seite in vollen Zügen genießen zu können.

Alle Fakten zur SOS-Kinderdorf-Stiftung

Name:

SOS-Kinderdorf-Stiftung

Sitz:

80639 München
Renatastraße 77
Tel.: 089/ 12606-219 oder 089/ 12606-109

Rechtsform:

rechtlich selbstständige, gemeinnützige Stiftung des bürgerlichen Rechts

Gegründet:

25. März 2003 in München

Genehmigt:

5. Mai 2003 durch die Regierung von Oberbayern

Stiftungsvorstände:

• Elke Tesarczyk, 
Vorsitzende des Stiftungsvorstandes

• Dr. Kay Vorwerk, 
stellv. Vorsitzender des Stiftungsvorstandes

• Dr. Rupert Schreiner,
Stiftungsvorstand

Geschäftsführung:

Petra Träg

Ziele der Stiftung:

• Nachhaltige Förderung der SOS-Kinderdorf-Einrichtungen und somit dauerhafte Hilfe für benachteiligte Kinder, Jugendliche, Familien und Menschen mit Behinderungen

• Realisierung von individuellen Stifterwünschen zur gezielten Unterstützung bestimmter SOS-Projekte bzw. SOS-Einrichtungen

Stiftungszweck:

»Zweck der Stiftung ist die Förderung der Jugendhilfe, der Wohlfahrtspflege, der Bildung und Erziehung, der Wissenschaft und Forschung sowie der Unterstützung hilfsbedürftiger Personen. Die Stiftung dient der Förderung, ideellen Verbreitung und praktischen Verwirklichung des Kinderdorfgedankens durch ein Sozialwerk, das der Betreuung schutzbedürftiger Kinder und Jugendlicher in familienähnlicher Gemeinschaft sowie deren Erziehung im Geist der christlichen Sittenlehre dient. Sie fördert somit die vom SOS-Kinderdorf e.V. verfolgten Zwecke.«

Unterstützungs- möglichkeiten:   

 

• Zustiftung zu der bestehenden SOS-Kinderdorf-Stiftung

• Gründung einer eigenen, unselbstständigen Stiftung unter dem Dach der SOS-Kinderdorf-Stiftung

• Zustiftung zu einer unselbstständigen Treuhandstiftung

Stiftungskapital:

26,7 Mio. €

Anzahl Zustifter:

über 750 Zustifter

Stiftungskapital der Treuhandstiftungen: 

 

25,4 Mio. €

Anzahl unselbstständige Stiftungen:

 
 

64 Treuhandstiftungen in der Trägerschaft der SOS-Kinderdorf-Stiftung

Zuwendungen in Form von:

 

Geld, Wertpapieren, Immobilien, sonstigen Sachwerten.
Diese werden dem Stiftungskapital hinzugefügt; die Erträge des Kapitals fließen jährlich dem Stiftungszweck zu.

Ansprechpartner   für Medien:

 

Petra Träg
Geschäftsführung SOS-Kinderdorf-Stiftung
Tel: 089 / 12606-109
Mail: petra.traeg@sos-kinderdorf.de

Homepage:

www.sos-kinderdorf-stiftung.de

 
 

Stand 22.11.2016

 

Alle Fakten zur SOS-Kinderdorf-Stiftung auch als PDF zum Download:

Factsheet der SOS-Kinderdorf-Stiftung Juni 2016