Für das Gefühl einer Großfamilie

2022 unterstützt die Adolf-Steinemann-Stiftung erneut die Kindertagesstätte „Quartier am Wald“ mit ihrer Ausschüttung.
In der KiTa kümmern sich das erfahrene Fachkräfte-Team und Kita-Leiterin Marion Stein liebevoll um eine Krippen- und eine Kindergartengruppe. Im Alter von ein bis sechs Jahren finden insgesamt 35 Kinder in unmittelbarer Nähe der Seniorenresidenz Rosengarten einen Betreuungsplatz.
Mit diesem Angebot werden Synergien genutzt und positive Erlebnisse für Jung und Alt geschaffen. Denn die typische Großfamilie, in der jeder für jeden da ist, gibt es leider kaum noch durch den schnelllebigen Gesellschaftswandel und die beruflichen überregionalen Einsatzgebiete. So wird über dieses Angebot für alle das Gefühl einer Großfamilie geschaffen.
Das Quartier am Wald bietet beispielsweise gemeinsame Erlebnisse für Jung und Alt wie Musikprojekte und Geschichten lesen. Mit dem angeschlossenen Nachbarschaftscafé gibt es auch die Möglichkeit zum Austausch und für ehrenamtliches Engagement. Regelmäßig laden außerdem Kultur-Events zum generationsübergreifenden Beisammensein ein.


Bankverbindung

Empfänger: Adolf Steinemann-Stiftung
IBAN: DE54 2508 0020 0122 3823 01
BIC: DRESDEFF250 (Commerzbank Hannover)
Verwendungszweck: "Zustiftung" + Ihre Adresse

Kontaktangaben der unterstützten SOS-Einrichtung

SOS-Kinderdorf Worpswede

Weyerdeelen 4
27726 Worpswede