Nähcafé im SOS-Kinderdorf Pfalz

Dank der David Armbrust-Stiftung konnte das Nähcafé im SOS-Kinderdorf Pfalz unterstützt werden. Das Nähcafé findet einmal in der Woche am Vormittag statt und es können acht TeilnehmerInnen mitmachen. Es stehen Nähmaschinen, Stoffe, Schnittmuster und viele weitere Materialien zur Verfügung, die man zum Nähen benötigt. Angeleitet werden die Teilnehmerinnen von einer Näherin/Schneiderin. 
Dieses Projekt soll den niederschwelligen Zugang zu den weiteren Beratungsangeboten im SOS-Kinderdorf ermöglichen. So können die Frauen einen ersten Zugang erhalten, ohne direkt ihre Probleme offenzulegen. Während der Öffnungszeit können sie auch das Frühstücksangebot in Anspruch nehmen und oft entstehen bei einer Tasse Tee oder Kaffee erste Gespräche unter den Teilnehmerinnen. Meist ermutigen die Frauen, die bereits andere Angebote von SOS-Kinderdorf in Anspruch nehmen, die neuen Teilnehmerinnen. Es ist auch immer ein Sozialpädagoge anwesend, um Beratungs- und Informationsbedarfe aufzunehmen.

Bankverbindung

Empfänger: David Armbrust-Stiftung
IBAN: DE09 5012 0383 0002 2366 28
BIC: DELBDE33XXX (Bethmann Bank)
Verwendungszweck: "Zustiftung" + Ihre Adresse

Kontaktangaben der unterstützten SOS-Einrichtung

SOS-Kinderdorf Kaiserslautern Jugendhilfe und Beratung

(ehemals SOS-Kinder- und Jugendhilfen Kaiserslautern)
Triftstraße 74,
67663 Kaiserslautern

SOS-Kinderdorf Pfalz

(ehemals SOS-Kinderdorf Eisenberg)
Kinderdorfstraße 54
67304 Eisenberg