Frühe Hilfen für Familien

Vor allem in den ersten Jahren als Familie haben Eltern einige Fragen und vielleicht auch Sorgen und fühlen sich manchmal überfordert und hilflos. Wenn es dazu noch Schwierigkeiten in der Partnerschaft gibt, ein Elternteil alleinerziehend ist oder Sprachprobleme existieren, die eine Integration erschweren, bietet das SOS-Beratungs- und Familienzentrum München kompetente Beratung.
Mit den Frühen Hilfen unterstützt das SOS-Kinderdorf München in Berg am Laim Familien mit Kindern bis zu drei Jahren dabei, ihren Alltag als Familie mit viel Liebe und Geborgenheit zu gestalten. Gerade in diese Baby- und Kleinkindzeit fallen grundlegende körperliche, seelische, geistige und soziale Entwicklungsschritte, die es gilt, einfühlsam zu begleiten und positive Bindungen zwischen Eltern und Kind aufzubauen.
Mit den Ausschüttungen wird das Projekt „Frühe Hilfen“ am Standort Berg am Laim im Münchner Osten weiter ausgebaut. Da die Bedürfnisse jeder Familie verschieden sind, reicht das Angebot von Elterntrainings, Beratung über Kontaktmöglichkeiten bis hin zu Besuchsprogrammen bei der Familie zu Hause.


Bankverbindung

Empfänger: Herbert Kala-Stiftung
IBAN: DE25 3702 0500 0008 8746 00
BIC: BFSWDE33XXX (SozialBank)
Verwendungszweck: "Zustiftung" + Ihre Adresse

Kontaktangaben der unterstützten SOS-Einrichtung

SOS-Beratungs-und Familienzentrum München

St.-Michael-Straße 7
81673 München

Telefon:

089 436908-0

Fax: 089 436908-29