Holger Kopf-Stiftung

Satzungszweck

(1) Die Stiftung dient der Förderung, ideellen Verbreitung und praktischen Verwirklichung des Kinderdorfgedankens durch ein Sozialwerk, das der Betreuung schutzbedürftiger Kinder und Jugendlicher in familienähnlicher Gemeinschaft sowie deren Erziehung im Geist der christlichen Sittenlehre dient.
(2) Dieser Zweck wird dadurch verwirklicht, dass die Stiftung ihre Mittel für:
die SOS-Kinderdörfer in Deutschland und die dort betreuten Kinder und Jugendlichen, insbesondere für die Förderung von individuellen Stärken von Kindern und Jugendlichen und für besondere Maßnahmen und Hilfen für deren Entwicklung zur Verfügung stellt.
Werden die SOS-Kinderdörfer in Deutschland aufgelöst oder sind diese ausreichend finanziert, so sind die Stiftungsmittel für die SOS-Dorfgemeinschaft Hohenroth zu verwenden.

Bankverbindung

Empfänger: Holger Kopf-Stiftung
IBAN: DE26 3702 0500 0008 8740 00
BIC: BFSWDE33XXX (SozialBank)
Verwendungszweck: "Zustiftung" + Ihre Adresse

Kontaktangaben der unterstützten SOS-Einrichtung

53695_SOS-KD-Wilhelmshaven_Modell-Shooting_SebastianPfütze_Okt20_draussen_9275.jpg

SOS-Kinderdorf-Einrichtungen in Deutschland