Raum zum Werken

Im SOS-Kinderdorf Worpswede werden benachteiligte Kinder und Jugendliche pädagogisch umfassend betreut und mit Herzenswärme empfangen. Mithilfe der Unterstützung der Holger Kopf-Stiftung konnte das sehr beliebte Werkhaus umgebaut werden: Nun bietet das Gebäude auch Platz für ein Kunstatelier und ein Lernlabor. So können weiterhin regelmäßige Malkurse stattfinden sowie zwei Kunsttherapeutinnen Gruppenarbeiten und individuelle Betreuung anbieten.
Die kleinen Künstler haben im Werkhaus die Möglichkeit, kurz abzuschalten, unbeschwerte Stunden zu verbringen und Zuversicht in sich selbst zu stärken. Das Lernlabor bietet darüber hinaus individuelle Förderung durch einen Lernkoordinator an und vermittelt den verantwortungsvollen Umgang mit digitalen Medien.

Bankverbindung

Empfänger: Holger Kopf-Stiftung
IBAN: DE26 3702 0500 0008 8740 00
BIC: BFSWDE33XXX (SozialBank)
Verwendungszweck: "Zustiftung" + Ihre Adresse

Kontaktangaben der unterstützten SOS-Einrichtung

53695_SOS-KD-Wilhelmshaven_Modell-Shooting_SebastianPfütze_Okt20_draussen_9275.jpg

SOS-Kinderdorf-Einrichtungen in Deutschland