Kinderdorf-Akademie im SOS-Kinderdorf Oberpfalz

2022 schüttet die Prof. Dr. Bellinger-Stiftung ihre Erträge für das Projekt „Kinderdorf-Akademie“ aus. Dabei unterstützt eine Bildungskoordinatorin die Mitarbeitenden von SOS-Kinderdorf Oberpfalz, Lernbeeinträchtigungen der Kinder gezielt zu identifizieren und für eine spezifische Förderung zu sorgen. Außderdem hat das Kinderdorf Oberpfalz das Angebot für Nachhilfe ausgebaut und arbeitet mit zwei Förderinstituten zusammen, die derzeit 20 Kindern zusätzliche Förder-Stunden geben.
Gleichzeitig möchte man den Kindern und Jugendlichen vermitteln, dass Lernen Spaß macht und Freude bereiten kann. Im Rahmen der Kinderdorf-Akademie haben sie daher nun monatliche kleine, kindgerechte Vorträge zu Sach-Themen ausgestaltet. So gab es bereits Vorträge zu Themen wie „Wolf, Bär und Luchs“, einen Falkner samt Falken im Kinderdorf oder auch einen digitalen Robotik-Vortrag. Auch dank der Mithilfe von Ehrenamtlichen können außerdem Förderangebote wie eine englischsprachige Kochgruppe angeboten werden, bei der die Jugendlichen „ganz nebenbei“ ihre Englischkompetenzen üben und erweitern.




Bankverbindung

Empfänger: Prof. Dr. Bellinger-Stiftung
IBAN: DE11 3702 0500 0008 8733 00
BIC: BFSWDE33XXX (SozialBank)
Verwendungszweck: "Zustiftung" + Ihre Adresse

Kontaktangaben der unterstützten SOS-Einrichtung

SOS-Kinderdorf Ammersee
Hermann-Gmeiner-Straße 1
86911 Dießen
Telefon 08807 9241-0
Fax 08807 9241-28
SOS-Berufsausbildungszentren in Deutschland