Schulgebühren für Mädchen in Afrika

In diesem Jahr finanziert die Stiftung Schulgebühren für Mädchen in der Hermann-Gmeiner-Schule im SOS-Kinderdorf Bujumbura.
Der zwölf Jahre andauernde Bürgerkrieg in Burundi hat das Land nachhaltig traumatisiert. Burundi ist eines der ärmsten Länder mit einer sehr niedrigen Alphabetisierungsrate. Viele Kinder sind obdachlos und betteln, um zu überleben. Manche arbeiten als Straßenverkäufer oder werden auch zur Prostitution gezwungen.

Hilfe durch Bildung

Bildung ist der einzige Weg aus der Armut und hier setzt SOS-Kinderdorf an. Mit der Ausschüttung kann für 40 Mädchen der Schulbesuch für ein Jahr garantiert werden.

Bankverbindung

Empfänger: Projects4People Stiftung
IBAN: DE98 5012 0383 0002 2753 78
BIC: DELBDE33XXX (Bethmann Bank)
Verwendungszweck: "Zustiftung" + Ihre Adresse

Unterstützte SOS-Einrichtungen

SOS-Kinderdorf-Einrichtungen

in Afrika und Europa