Förderung Gebärdensprachkurs

Mit den Ausschüttungen der Kossol-Stiftung konnte 2021 das Erlernen und der Ausbau der Gebärdensprache für die Auszubildenden realisiert werden. Bei einigen Auszubildenden war ein erstes Grundlagenwissen bereits vorhanden. Dies erleichtert den gemeinsamen Ausbildungsalltrag sehr und ermöglicht eine bessere Inklusion, der vereinzelt hör- wie auch sprachbeeinträchtigten Auszubildenden.
Die Gebärdensprache ist zu Zeiten von Covid noch wichtiger geworden, da das Tragen der Maske erhebliche Einschränkungen auf die Kommunikation hat und diese erschwert. Es ist angedacht, diesen Kurs als fortlaufendes Angebot umsetzen, um die Kenntnisse weiter zu vertiefen.

Bankverbindung

Empfänger: Rainer Kossol-Stiftung
IBAN: DE27 5012 0383 0030 9852 61
BIC: DELBDE33XXX (Bethmann Bank)
Verwendungszweck: "Zustiftung" + Ihre Adresse

Kontaktangaben der unterstützten SOS-Einrichtung

SOS-Kinderdorf Saarbrücken – Jugendhilfe, Ausbildung und Beratung

Seilerstraße 6
66111 Saarbrücken

Telefon:

+49 (0)681 93652 - 0

Fax: +49 (0)681 373511