Dringend notwendige Lebensmittel

2022 unterstützt die Rudolf Knoll-Stiftung Familien im SOS-Kinderdorf Tbilisi in Georgien bei der Lebensmittelbeschaffung. Denn eine ausgewogene Ernährung ist überaus wichtig – vor allem damit sich die Kinder körperlich und geistig gut entwickeln können.

Steigende Kosten für Lebensmittel und Energie

Gerade die steigenden Kosten für Lebensmittel und Energie machen die Unterstützung im Alltag noch wichtiger. So können dank der Ausschüttung der Rudolf Knoll-Stiftung acht Familienhäuser beim Lebensmittelkauf unterstützt werden.
Auf der Liste der Produkte stehen sowohl verschiedene Milchprodukte wie Butter, Käse und Milch aber auch Fleisch, Fisch, Obst und Gemüse. Die Palette ist abwechslungsreich, damit es auch der Speiseplan ist und die Nährstoff-Speicher gut aufgefüllt sind. Denn gerade um das Immunsystem zu stärken und um in der Schule aufnahmefähig zu bleiben, ist eine gesunde Ernährung besonders wichtig.

Bankverbindung

Empfänger: Rudolf Knoll-Stiftung
IBAN: DE44 5012 0383 0002 2451 16
BIC: DELBDE33XXX (Bethmann Bank)
Verwendungszweck: „Zustiftung“ + Ihre Adresse

Unterstützte SOS-Einrichtungen

SOS-Kinderdorf Einrichtungen in Georgien und Kasachstan