Projekt „Haste Töne“ & Kornett für ukrainisches Mädchen

Dank der Ausschüttung der Plieg-Stiftung konnte ein 2022 im SOS-Kinderdorf Sachsen ein Kornett angeschafft werden. Dort lebt eine ukrainische Flüchtlingsfamilie mit 6 Pflegekindern. Eines der Mädchen hat in der Ukraine an der Musikschule und im Orchester Kornett gespielt, ein Instrument ähnlich einer Trompete. Leider konnte sie auf der Flucht das Instrument nicht mitbringen. Nun kann das Mädchen weiterhin sein Instrument spielen und seiner Leidenschaft nachgehen.
Darüber hinaus konnten mit den Mitteln im SOS-Kinderdorf Worpswede ein Chor ins Leben gerufen und auch Einzelunterricht für einige Kinder umgesetzt werden.
Mit den Mitteln konnte im SOS-Kinderdorf Berlin das Musikprojekt „Haste Töne“ fortgeführt werden. In dem Projekt können sich Mädchen und Jungen über den musiktherapeutischen Ansatz mit ihrer persönlichen Geschichte auseinandersetzen. Am Projekt nehmen Kinder teil, deren Eltern über ein geringes Einkommen verfügen oder Sozialleistungen beziehen. Im SOS-Kinderdorf Württemberg nehmen unter anderem zwei Mädchen seit 2021 Klavierunterricht und spielten mit großer Begeisterung schon kleine Ständchen zu Weihnachten oder Geburtstagen.

Bankverbindung

Empfänger: Stiftung Karin und Dr. Ernst-Albrecht Plieg
IBAN: DE34 5012 0383 0030 9749 50
BIC: DELBDE33XXX (Bethmann Bank)
Verwendungszweck: "Zustiftung" + Ihre Adresse

Kontaktangaben der unterstützten SOS-Einrichtung

53695_SOS-KD-Wilhelmshaven_Modell-Shooting_SebastianPfütze_Okt20_draussen_9275.jpg

SOS-Kinderdorf-Einrichtungen in Deutschland