Projekt „Musik heilt“ & Einzelunterricht

In 2021 konnte die Ausschüttungen der Plieg-Stiftung unterschiedlichste Musikprojekte und –unterricht fördern. Das Projekt „Musik heilt“ unterstützt Jungen und Mädchen im Alter von 6 bis 17 Jahren dabei, mit Musik ihre Erfahrungen leichter zu verarbeiten. In verschiedenen Projekten entdecken die Kinder und Jugendlichen ihre Talente, probieren sich aus und erleben, wie es ist, auf einer Bühne zu stehen, anderen Menschen eine Freude zu machen und den richtigen Ton zu treffen. Das gilt für Singen und Musizieren genauso wie für den Umgang mit anderen Menschen.
Ein Mal pro Woche erhalten die Kinder Einzelunterricht für Instrumente wie Geige, Klavier, Gitarre, Schlagzeug oder auch Gesang bei einer ausgebildeten Musiklehrerin. Im SOS-Kinderdorf Württemberg konnten mit der Ausschüttung der Musikunterricht sowie zwei neue Instrumente finanziert werden. Ebenso im SOS-Kinderdorf Ammersee. Hier konnten die Kinder Geige, Klavier, Gitarre oder Querflöte lernen.



Bankverbindung

Empfänger: Stiftung Karin und Dr. Ernst-Albrecht Plieg
IBAN: DE34 5012 0383 0030 9749 50
BIC: DELBDE33XXX (Bethmann Bank)
Verwendungszweck: "Zustiftung" + Ihre Adresse

Kontaktangaben der unterstützten SOS-Einrichtung

53695_SOS-KD-Wilhelmshaven_Modell-Shooting_SebastianPfütze_Okt20_draussen_9275.jpg

SOS-Kinderdorf-Einrichtungen in Deutschland