SOS-Kinderdorf-Stiftung
Ihr Browser ist veraltet! Installieren Sie einen neuen Browser oder verwenden Sie Google Chrome Frame um diese Seite in vollen Zügen genießen zu können.

Ihre Zustiftung zur SOS-Kinderdorf-Stiftung

Bei einer Zustiftung zur SOS-Kinderdorf-Stiftung wird Ihre Zuwendung dem Stiftungskapital zugefügt und sicher angelegt. Die Erträge daraus fließen jährlich und somit dauerhaft in die SOS-Kinderdorf-Arbeit: zur Förderung unserer SOS-Kinderdorf-Kinder, für den Unterhalt von Familienhäusern, zur Anschaffung eines neuen Spielgerätes, für die Berufsausbildung benachteiligter Jugendlicher. Sie werden da eingesetzt, wo Hilfe dringend gebraucht wird. So unterstützen Sie mit einer einmaligen Zustiftung Kinder, Jugendliche und ihre Familien nachhaltig.

Mit Ihrer Zustiftung stimmen Sie dem Stiftungsgedanken der SOS-Kinderdorf-Stiftung zu: „Die Stiftung gilt der Förderung, ideellen Verbreitung und praktischen Verwirklichung des Kinderdorfgedankens durch ein Sozialwerk, das der Betreuung schutzbedürftiger Kinder und Jugendlicher in familienähnlicher Gemeinschaft sowie deren Erziehung im Geist der christlichen Sittenlehre dient. Sie fördert somit die vom SOS-Kinderdorf e.V. verfolgten Zwecke.“

Mit Ihrer Zustiftung sind Sie Teil des sicheren Halts, den die SOS-Kinderdorf-Stiftung der Arbeit des SOS-Kinderdorf e.V. gibt.

Im Gegensatz zur Zustiftung wird eine Spende an die SOS-Kinderdorf-Stiftung nicht dem Stiftungskapital zugebucht, sondern wird zeitnah verwendet. Das heißt die Spende wird in voller Höhe für ein wichtiges Projekt der SOS-Kinderdorf-Arbeit ausgegeben und wird verbraucht – z.B. für den Unterhalt der SOS-Kinderdorf-Familie, für die Renovierung eines Spielplatzes, für Projekte in unseren SOS-Dorfgemeinschaften für Menschen mit Behinderungen und, und, und ...

Jetzt einfach und sicher online zustiften!