SOS-Kinderdorf-Stiftung
Ihr Browser ist veraltet! Installieren Sie einen neuen Browser oder verwenden Sie Google Chrome Frame um diese Seite in vollen Zügen genießen zu können.

Familie Unkelbach-Stiftung

STIFTUNGSZWECK

 

(1) Die Stiftung dient der Förderung, ideellen Verbreitung und praktischen Verwirklichung des Kinderdorfgedankens durch ein Sozialwerk, das u.a. Kindern und Jugendlichen beim Einstieg in das Berufsleben durch eine Berufsausbildung oder durch berufsvorbereitende Maßnahmen unterstützt. Ebenso dient das Sozialwerk der Betreuung schutzbedürftiger Kinder und Jugendlicher in familienähnlicher Gemeinschaft sowie deren Erziehung.

 

(2) Dieser Zweck wird dadurch verwirklicht, dass die Stiftung ihre Mittel

  1. für das Berufsausbildungszentrum Kality in Addis Abeba/Äthiopien verwendet,
  2. wird das Berufsausbildungszentrum Kality aufgelöst oder ist dieses ausreichend finanziert, so sollen die Stiftungsmittel für die schulische und berufliche Bildung von jungen Menschen in anderen SOS-Kinderdörfern in Afrika verwendet werden.
 

REALISIERTE PROJEKTE

 

2016: SOS-Kinderdorf Kality/Äthiopien - Laptop

 

Computer erleichtern auch im SOS-Berufsausbildungszentrum Kality in Äthiopien den Azubis, das Gelernte niederzuschreiben und wieder abzurufen. Mit ihrer diesjährigen Ausschüttung trägt die Stiftung der Familie Unkelbach dazu bei, die EDV-Ausstattung in der SOS-Einrichtung in Kality zu verbessern. Möglichst viele Jugendliche aus den äthiopischen SOS-Kinderdörfern sollen dort eine überdurchschnittlich gute Ausbildung erhalten – sei es im Bereich Automechanik oder –elektronik, Holz- oder Metallverarbeitung. 

 

KONTAKTANGABEN DER UNTERSTÜTZTEN SOS-EINRICHTUNG

 

Berufsausbildungszentrum

in Kality in Addis Abeba/Äthiopien

http://www.sos-kinderdoerfer.de/unsere-arbeit/wo-wir-helfen/afrika/aethiopien/addis-abeba

 

Zurück zur Übersicht der Treuhandstiftungen