SOS-Kinderdorf-Stiftung
Ihr Browser ist veraltet! Installieren Sie einen neuen Browser oder verwenden Sie Google Chrome Frame um diese Seite in vollen Zügen genießen zu können.

Emmi Wein-Stiftung

STIFTUNGSZWECK

 

(1) Die Stiftung dient der Förderung, ideellen Verbreitung und praktischen Verwirklichung des Kinderdorfgedankens durch ein Sozialwerk, das der Betreuung schutzbedürftiger Kinder und Jugendlicher in familienähnlicher Gemeinschaft sowie deren Erziehung im Geist der christlichen Sittenlehre dient.

(2) Dieser Zweck wird dadurch verwirklicht, dass die Stiftung ihre Mittel für

  1. das SOS-Kinderdorf Diessen am Ammersee bzw. das SOS-Mütter – und Kindertageszentrum München-Neuaubing zur Verfügung stellt. 
  2.  Werden die oben genannten SOS-Kinderdorf Einrichtungen aufgelöst oder sind diese ausreichend finanziert, so sind die Stiftungsmittel für das SOS-Kinderzentrum in Garmisch zu verwenden.
  3.  Ist auch dieses aufgelöst oder ausreichend finanziert, so sollen die Stiftungsmittel den anderen SOS-Kinderdorf-Einrichtungen in Deutschland zur Verfügung gestellt werden.
 

REALISIERTE PROJEKTE

 

2017: Ein sicheres Dach über dem Kopf

 

Wie selbstverständlich ist es für die meisten Menschen ein „sicheres Dach über dem Kopf“ zu haben. Für die Kinder aus dem SOS-Kinderdorf Ammersee bedeutet dieses Dach aber nicht nur den tatsächlichen Schutz vor Wind und Wetter, sondern auch den sprichwörtlichen gemeinten Schutz, unter dem Dach eine neue Familie zu finden. Für die Sanierung von zwei Hausdächern stiftete die Emmi Wein-Stiftung 2017 nun ihre Erträge, wodurch eine zeitgemäße Wärmedämmung eingebaut sowie schadhafte Teile erneuert werden konnten. Mit diesem Programm unterstützt die Emmi Wein-Stiftung nicht nur nachhaltige Ziele des SOS-Kinderdorfs – Energie und Kosten zu sparen – sondern auch das vorrangige „Projekt“, für die Kinder ein zukunftsfähiges Dach über dem Kopf zu errichten.

 

2016: SOS-Kinderdorf Ammersee, Dacherneuerung

 

Die Emmi Wein-Stiftung engagiert sich schon seit mehr als einem halben Jahrzehnt für Kinder,  junge Menschen und Familien im SOS-Kinderdorf Dießen am Ammersee und im SOS-Mütter- und Kindertageszentrum München-Neuaubing.

2016 konnten – mithilfe der Stiftungsausschüttung - dringend notwendige Dach-sanierungen im Kinderdorf Dießen durchgeführt werden. Um Energie zu sparen, werden in dem 1956 gegründeten Kinderdorf  jährlich einige Dächer wärmegedämmt und schadhafte Teile erneuert. Die Einrichtungsleitung ist dankbar, dass die Emmi Wein-Stiftung zur energetischen Sanierung der Familienhäuser beiträgt. So haben hier auch in Zukunft Jungen und Mädchen ein wohnliches und gemütliches Zuhause.

 

KONTAKTANGABEN DER UNTERSTÜTZTEN SOS-EINRICHTUNG

 

1. SOS-Kinderdorf Ammersee

    Hermann-Gmeiner-Straße 1

    86911 Dießen

    Telefon: 08807 9241-0

    Fax: 08807 9241-28

 

2. SOS-Familien- und Kindertageszentrum Neuaubing

    Wiesentfelser Straße 68

    81249 München

    Telefon: 089 87132090

    Fax: 089 8713209-20

   

Zurück zur Übersicht der Treuhandstiftungen